Hallenfußballturnier 2017

Am Dienstag den 21.02.2017 war das Hallenfußballtunier in der Dreifach Turnhalle Finnentrop.

Um 8:30 Uhr begann das erste Spiel der Jungs mit Finnentrop gegen Bamenohl. Die Jungs des Standortes Finnentrop gewannen alle Spiele und ereichten das Finale. Unser Finalgegner war wieder Bamenohl. Durch die zwei Tore von Maks und Yunus gewannen wir das Tunier. Bei der Siegerehrung bekamen wir einen Pokal.

Das Turnier der Mädchen begann mit Finnentrop gegen Bamenohl. Sie gewannen ein Spiel, zwei unentschieden und eine Niederlage. Trotz dessen wurden sie 4. und bekamen eine Urkunde.

geschrieben von: Zarah und Aleksandar, Klasse 4a, Standort Finnentrop

Kreismeisterschaften in Rönkhausen 2016

Zum ersten Mal in der Geschichte der Kreismeisterschaften im Fußball, gelang es einem Team im Kreis Olpe seinen Titel zu verteidigen. Rönkhausen setzte sich im Finale im Siebenmeterschießen mit 6:5 gegen die Attandarra-Schule aus Attendorn durch.

Durch diesen Sieg qualifizierte sich die Rönkhauser Mannschaft für die Westfalenmeisterschaften am 04. Juli 2016 in Geisweid.

Fußballturnier in Bamenohl 2016

Wie in jedem Jahr richtete der Standort Bamenohl am 10. Mai das Fußballturnier auf Ebene der Gemeinde Finnentrop aus. Bei stahlendem Sonnenschein traten 6 Mannschaften von 5 Schulstandorten in einem Turnier „jeder gegen jeden“ an.

Nach spannenden und fairen Spielen konnte der Standort Rönkhausen den Wanderpokal von Egon Mester, Vertreter des Sponsors Volksbank Bigge Lenne in Empfang nehmen. Der zweite Platz ging an die Grundschule Fretter, den dritten Platz teilten sich die Bamenohler und die Heggener Spieler. Bürgermeister Heß gratulierte allen Spielen und würdigte die sportlichen Leistungen. Als Überraschung brachte er für alle Aktiven eine Freikarte für das Finto mit. Für das leibliche Wohl an diesem Vormittag sorgte der Förderverein des Standortes Bamenohl.

Die Siegermannschaft Rönkhausen vertritt die Gemeinde Finnentrop nun bei den Kreismeisterschaften in Rönkhausen.